Fotogalerie

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Bühl Abteilung Balzhofen

Abteilungskommandant: Matthias Krampfert
Stellvertr. Abteilungskommandant: Michael Hofmann

E-Mail: feuerwehr@balzhofen.com

Freiwillige Feuerwehr Bühl Abtlg. Balzhofen

Die Freiwillige Feuerwehr Bühl Abteilung Balzhofen gehört zum Ausrückebereich Bühl West. In dem Ausrückebereich West ist die Balzhöfner Feuerwehr mit der Feuerwehr Vimbuch und Feuerwehr Oberweier zusammengeschlossen.

Die Abteilung Balzhofen besteht derzeit aus 27 Kammeraden zwischen 18 und 65 Jahre.

Für die Abteilung Balzhofen ist Matthias Krampfert als Abteilungskommandant zuständig, sein Stellvertreter ist Michael Hofmann.

Aktivitäten

Die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Balzhofen probt mit den Abteilungen Vimbuch und Oberweier zusammen. Die Proben finden immer am 1. Dienstag, sowie am 2. und 3. Mittwoch im Monat von 19:00-21:00 Uhr statt.

Die Kinderfeuerwehr wurde September 2014 von den Abteilungen Balzhofen, Oberweier und Vimbuch gemeinsam gegründet. Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr soll sie für ausreichend Nachwuchskräfte in der Einsatzabteilung sorgen, was sich in Zeiten des demographischen Wandels zunehmend schwieriger gestaltet. Kinder zwischen dem 6. und 10. Lebensjahr sollen in der Kinderfeuerwehr spielerisch einen Bezug zur Feuerwehr und deren Aufgaben erhalten. Mit Vollendung des 10. Lebensjahres wechseln die Kinder in die Jugendfeuerwehr.

Kinderfeuerwehr-Anhänger

Eines Tages bei einem Kaltgetränk nach einer Probe kam ein Teil der Kameraden von der Abteilung auf die Idee einen Anhänger für die Kinder, der Kinderfeuerwehr zu bauen. Kurzer Hand wurden ein Team gegründet, das sich intensiv mit der Planung und dem Bau des Anhängers beschäftigte. Die Basis für diesen Anhänger diente ein alter Autoanhänger. Die Abteilungen Oberweier und Vimbuch halfen ebenfalls beim Bau des Feuerwehranhängers. Der Bau des Anhängers hat sich über etwa zwei Jahren hingezogen. Den Kindern wurde der Anhänger im Jahr im Rahmen des Kinder- und Familientag von den Abteilungen Balzhofen, Oberweier und Vimbuch feierlich übergeben. Am Anfang wurde aus Händischen Skizzen ein 3D Modell mit Maßen am Computer gezeichnet und die Pläne entworfen. Anhand des 3D Modelles wurde die Leer Masse sowie die Zuladung theoretisch vorab berechnet. Das Fahrgestell wurde von einem älteren Autoanhänger übernommen. Hierzu haben die Kameraden den Anhänger komplett in seine Einzelteile zerlegt. Anschließend wurde ein komplett neuer Aufbau zusammengeschweißt und mit dem Fahrgestell verbunden. Das Fahrgestell wurde in einem Feuerwehr Rot lackiert und der Rahmen in Weiß.

Wissenswertes

Freiwillige Feuerwehr Bühl Abteilung Balzhofen

  • Abteilungskommandant             : Matthias Krampfert
  • Stellv. Abteilungskommandant : Michael Hofmann
  • Jugend-und Kinderfeuerwehr   : Raphael Blatter
  • Schriftführer                                  : Dirk Schneider
  • Kassier                                            : Patrick Ochs

Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12)

  • Verwendung: Das LF wird zur Brandbekämpfung und zur technischen Hilfeleistung eingesetzt
  • Besatzung: 1 Fahrzeugführer und 8 Mann
  • Baujahr: 1997
  • Gewicht: 13,5 Tonnen
  • Leistung: 240 PS (177 KW)
  • Pumpe: Feuerlösch-Kreiselpumpe (1600l/min bei 8 bar)

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W)

  • Verwendung: Das TSF-W wird zur Brandbekämpfung eingesetzt
  • Besatzung: 1 Fahrzeugführer und 5 Mann
  • Baujahr: 2000
  • Gewicht: 7,49 Tonnen
  • Leistung: 85 KW
  • Pumpe: TS 8 von der Firma Ziegler(800l/min bei 8 bar)

Mannschaftstransportwagen (MTW)

  • Verwendung: Der MTW wird zum Transport von Personen eingesetzt.
  • Besatzung: 1 Fahrzeugführer und 7 Mann

Mitgliedsantrag Dorfgemeinschaft Balzhofen e.V.

Freiwillige Feuerwehr Bühl  :     https://www.feuerwehrbuehl.de

Aktuelles von der Feuerwehr Abtlg. Balzhofen
Feuerwehreinsatz 14/2020

Am Sonntagmorgen löste um 9:51 die automatische Brandmeldeanlage einer Großbäckerei in der Straße "Moritzenmatten" aus. Daraufhin wurde die

Feuerwehreinsatz 13/2020

Am Samstag, den 23.04 gegen 22:32 Uhr wurde der Ausrückebereich West zeitgleich mit der Abteilung Kernstadt zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei einer Großbäckerei in Bühl alarmiert.

Feuerwehreinsatz 12/2020

Am Freitagmorgen, den 22.04 löste gegen 09:53 die Brandmeldeanlage eines Hotels in Vimbuch aus. Nach wenigen Minuten war der Ausrückebereich West sowie die Abteilung Kernstadt vor Ort.

Feuerwehreinsatz 11/2020

Am Montag, den 30.03 wurde der Ausrückebereich West zeitgleich mit der Abteilung Kernstadt zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei einer Großbäckerei in Bühl alarmiert.

Feuerwehreinsatz 10/2020

Am Sonntag, den 29. März wurde der Ausrückebereich West zusammen mit der Abteilung Kernstadt zu einer Türöffnung in Bühl alarmiert. Die Abteilung Kernstadt hat diesen Einsatz übernommen und

Feuerwehr Einsatz 9/2020

Am Mittwoch, den 18. März wurde die die Freiwillige Feuerwehr um 15:49 Uhr alarmiert. In einem Einkaufsmarkt in der Vimbucher Straße hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach wenigen Minuten war die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Im Bereich einer Trafostation war eine leichte

Feuerwehr Einsatz 8/2020

Am Sonntagnachmittag wurde der integrierten Leitstelle Mittelbaden ein Kellerbrand in der Römerstraße im Stadtteil Vimbuch gemeldet. Daraufhin wurden die Abteilungen aus Bühl und Bühl-West um 15:43 Uhr alarmiert.

Feuerwehr Einsatz 7/2020

In der Nacht zum Sonntag (16.02.2020) wurden die Abteilungen Bühl und Bühl-West zu einem Brand auf dem Gelände einer Kompostfirma bei Vimbuch alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand ein großer Reisighaufen in Flammen.

Feuerwehr Einsatz 6/2020

Am Montag, den 10.02.2020 hielt das Sturmtief „Sabine“ die Wache West auf Trab. Die Kameraden wurden gegen 03:25 Uhr alarmiert. Die Polizei meldete ein Baum auf Fahrbahn zwischen Balzhofen und Oberbruch.

Feuerwehr Einsatz 5/2020

Am Sonntag, den 09.02.2020 wurde der Ausrückebereich West gegen 21:30 Uhr zu einem Sturmschaden an einem Carport in Oberweier alarmiert. Die Kameraden sind mit dem Löschgruppenfahrzeug aus der Wache West angefahren.